Familienfeste. Überall sind Smartphones mit Kamera im Einsatz. Jeder will den "Moment" festhalten bzw. ein Bild vom Enkel knipsen. Wo die Bilder später allerdings landen, weiß niemand so genau. In der Google-Cloud, gepostet auf Facebook? Klingt radikal, aber wir haben das Knipsen unserer Tochter untersagt - zu ihrem eigenen Schutz bzw. Wahrung der Privatsphäre. Wie handhabt ihr das?

Follow

@kuketzblog Meine Freundin nimmt das leider nicht so ernst wie ich oder wir hier. In ein paar Wochen bekommen wir eine Tochter und es gibt jetzt schon eine Baby WhatsApp Gruppe. Von mindestens 4 Leute aus der Gruppe weiß ich dsa sie mit der Goggel Cloud verbunden sind. 🙄

@prikle @kuketzblog Jetzt wäre die ideale Gelegenheit auf einen gscheiten Messenger umzusteigen mit dem Hinweis, daß es Babyfotos nur auf sicheren Kanälen gibt und die nicht ins plain ins Internet oder facebook gestellt werdn dürfen.

Schließlich will ja niemensch das Kind als erstes Mal der Biometrischen Erfassung zuführen.

Ich kenne einige Eltern die das so handhaben u d es so geschafft haben den „Familychat"-Raum von facebook weg zu bringen.

@MacLemon @prikle @kuketzblog Am besten alles gleich schon fertig einrichten, damit der Umstieg für die anderen noch bequemer wird

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community